GeCOTime® - Betriebsdatenerfassung

Das automatische und rationelle Erfassen und Auswerten von Auftrags- bzw. Projekt - Zeitdaten sowie der Maschinendaten spielt heute aufgrund ständig steigender Fertigungs- und Personalkosten, sowie der Notwendigkeit differenzierter Berechnungen eine immer wichtigere Rolle. Die Betriebe sind daher verstärkt auf ein gut funktionierendes Auftrags- (Projekt) Zeitmanagement angewiesen.

Die GeCOTime® - Betriebsdatenerfassung ist eine Erfassungs – und Verarbeitungslösung, die trotz überragender Funktionalität übersichtlich und einfach zu bedienen ist. Schnittstellen zu übergeordneten PP-Systemen ermöglichen einen einfachen Import der Auftrags- und Personalstammdaten, sowie auch den Export der aufgelaufenen Zeiten und Kosten.

 


Aufgrund der hohen Flexibilität von GeCOTime® können jegliche Änderungen und Anpassungen neuer Gegebenheiten vom Anwender selbst durchgeführt werden.

Fertigungsdaten

 

Mit GeCOTime® - BDE können erfasste Aufträge mit deren Arbeitsgängen an unterschiedlichen Arbeitsplätzen mit Maschinen-, Personen- und Unterbrechungs- Zeiten bebucht werden. Die Erfassung kann über Tastatureingabe am Terminal, einem Barcode-Scanner , am Softterminal und Webterminal oder direkt in der Anwendung erfolgen.


GeCOTime® - Betriebsdatenerfassung - FertigungsauftragArbeitsplätze, Arbeitsgänge, Fertigungsteile und Unterbrechungsgründe können mit Planzeiten und Kostensätzen hinterlegt werden. Dies bietet eine optimale Voraussetzung für differenzierte Auswertungen.

Neuberechnungen und Rückrechnungen lassen sich über bedienerfreundliche Korrekturfunktionen einfach durchführen und über Protokolle jederzeit nachvollziehen.


GeCOTime® - Betriebsdatenerfassung - AuftragssummenÜbersichtliche und schnell abrufbare Auswertungen und Protokolle dienen der Überwachung, Ablauf-, Bearbeitungs- und Statuskontrolle der erfassten Aufträge.

Der permanente Soll- / Ist - Vergleich von Planzeiten und Planungskosten mit den tatsächlichen Zeitbuchungen und deren hinterlegten Kostensätzen und Terminen stellt eine hervorragende Grundlage zur Nachkalkulation, Lohnfindung und Produktionsablauf-Analyse dar.

 

 

Zusammengefasster Leistungsumfang

Stammdatenverwaltung:

  • freie Kostenstellenverwaltung
  • unbegrenzte Anzahl von Aufträgen, Arbeitsgängen, Arbeitsplätzen und Unterbrechungsgründen
  • Maschinenverwaltung
  • Kopierfunktionen zur schnellen Stammdatenanlage
  • Buchungs- und Zugriffs-Berechtigungen definierbar
  • Kostensätze für Person, Arbeitsplatz, Maschine und Arbeitsgang
  • Start- und Endtermine
  • Zusatzfelder mit Auftragsinformationen


Korrekturfunktionen:

  • Nacherfassung oder Korrektur der Einzelaufträge
  • Erfassung von Arbeitgängen am Arbeitsplatz
  • Neuberechnungsfunktion
  • Kostensatzkorrektur mit Neuberechnung
  • Bildschirm - Schnellerfassung von Auftrags- und / oder Personenzeitdaten


Auswertungen, Protokolle und Listen:

  • Auswertungen und Listen nach individuellen Selektionskriterien
  • Listen-Export und Email - Versand
  • verschiedene Möglichkeiten zur Ausgabe von Arbeitspapieren
  • Auswertungen und Listen zu Unterbrechungs-Zeiten und -Gründen
  • Auswertungen und Listen zum Soll- / Ist-Vergleich
  • Auftragstermin - Protokoll
  • Auftrags- und personenbezogene Auswertungen
  • Maschinenprotokolle (Auslastung, Laufzeiten u.s.w.)
  • Arbeitsplatz bzw. Maschinen-Statusanzeige 


Terminalspezifische Verwaltung
:

  • umfasst alle Terminal-Hersteller - spezifischen Konfigurationsmöglichkeiten, wie:
  • Anschluss von Barcode-Scannern an das Erfassungsterminal
  • Terminal-Abfragefunktionen
  • Terminal-Eingabefunktionen
  • direkter Terminal-Anschluss an Fertigungsmaschinen


Schnittstellen:

  • Schnittstellen für den Personalstamm Im- und Export
  • Standardschnittselle zum Auftragsdaten- Im- und Export
  • Im- und Exportschnittstellen zu Produktions-Planungs-Systemen