GeCOTime® - Spesenerfassung



Spesen - Einzelsätze - ZeiterfassungDie GeCOTime® - Spesenerfassung ermöglicht die Erfassung von aussendienstlichen Zeiten und die Zuordnung zu unterschiedlichen Spesensätzen, Touren und Fahrzeugen. Die Spesensätze sind dabei unterteilt in die Kategorien "steuerfrei", "pauschal versteuert" und "geldwerter Vorteil", denen jeweils ein Geldwert zugeordnet werden kann. Verschiedene Spesensätze können in sogenannten Spesenarten zusammengefasst werden, wobei jedem Spesensatz eine Mindestzeit zugeordnet werden kann. Diese muss erreicht werden, damit die aussendienstliche Tätigkeit mit dem jeweiligen Spesensatz bewertet wird. Ebenfalls können verschiedene Touren und Fahrzeuge hinterlegt werden, die einer erfassten Zeit zugeordnet werden können. Zu jeder erfassten Zeit  können zusätzlich die selbst gefahrenen und/oder mitgefahrenen Kilometer angegeben werden. Damit ist es möglich, auch Auswertungen im Sinne eines Fahrtenbuches zu erstellen.


GeCOTime Spesen - Ausertungen - ZeiterfassungDie GeCOTime® - Spesenerfassung kann autonom oder in Verbindung mit der Zeiterfassung erfolgen. Bei Kombination mit der Zeiterfassung, wird für jede aussendienstliche Tätigkeit eine automatische Zeitstempelung mit einer angegebenen Abwesenheitsart generiert. Diese erscheinen dann auch in den Zeitauswertungen und können zur Lohnberechnung herangezogen werden.

 


Zusammengefasster Leistungsumfang

  • unbegrenzt definierbare Spesenarten
  • unbegrenzt definierbare Touren
  • unbegrenzt definierbare Fahrzeuge
  • Spesenermittlung durch Vorgabe von Mindestzeiten
  • Spesenaufteilung in "steuerfrei", "pauschal versteuert" und "geldwerter Vorteil"
  • Angabe der gefahrenen Kilometer (Fahrtenbuch)
  • Koppelung mit GeCOTime® - Zeit und GeCOTime® - Zuschlag möglich
  • Listenausdrucke und Auswertungen